Kaspress Knödel mit Sauerkraut
Kaspress Knödel mit Sauerkraut

Kaspress Knödel mit Sauerkraut

Normaler Preis €13,90
Stückpreis  pro 
inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Herzhafte Kaspress Knödel mit würzigem Tiroler Bergkäse in der Pfanne herausgebraten. Dazu Sauerkraut aus Tiroler Weißkraut mit Speckwürfeln.

Kochzeit ca. 35 Minuten, Schwierigkeitsgrad leicht

Allergene: A, C, G, L


Angaben für 2 Personen

  • 150g Knödelbrot 
  • 100 Tiroler Bergkäse
  • 1 mittlere gelbe Zwiebel 
  • 100g Butter
  • 2 Eier
  • 4 Zweige Petersilie
  • 250g Sauerkraut gekocht
  • 25g Gramm Tiroler Speckwürfel
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 150ml Gemüsebrühe 
  • 2 Stück Lorbeerblätter*
  • 6 Stück Wacholderbeeren*
  • Mehl*
  • Salz*
  • Pfeffer schwarz geschrotet*
  • 0,5 Teelöffel Majoran getrocknet*
  • 75ml Milch*

* Diese Zutaten sind nicht im KochKistl, können aber bei uns mitbestellt werden oder sind schon bei dir zu Hause.

Kochutensilien:

  • Reibeisen grob
  • Schüssel
  • 2 Töpfe
  • Bratpfanne

Das solltest du zu Hause haben:

  • Lorbeerblätter*
  • Wacholderbeeren*
  • Mehl*
  • Salz*
  • Pfeffer schwarz geschrotet*
  • Majoran getrocknet*
  • Milch*

Eine halbe Zwiebel und die Petersilie fein hacken und den Bergkäse reiben. Dann die Zwiebelwürfel in etwas Butter braun rösten. Die Milch wärmen und in einer Schüssel mit dem Knödel Brot, den gerösteten Zwiebeln und den 2 Eiern gut vermengen. Ca. 10 Minuten rasten lassen.

Den geriebenen Käse und die gehackte Petersilie dazugeben. Salzen und pfeffern und den Majoran dazu geben. Mit den Händen zu einer Masse vermengen und weitere 5 Minuten rasten lassen.

In der Zwischenzeit für das Sauerkraut die 2. halbe Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Dann in einem Topf etwas Butter schmelzen zwei Prisen Mehl (ca. 1 TL) dazugeben und kurz anschwitzen lassen. Die Zwiebel- Knoblauch- und Speckwürfel dazugeben, kurz mitschwitzen, mit der Gemüsebrühe ablöschen, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und das Kraut dazugeben. Dann bei kleiner bis mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen.

Aus der Knödelmasse vier Knödel formen und flach drücken. Anschließend in leicht wallendem Wasser circa 10 Minuten kochen lassen.

Butter in der Pfanne erhitzen und die Knödel auf beiden Seiten goldbraun braten. Das Sauerkraut mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal durchrühren.

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion
Energie 638,3 kcal
Energie 2.221,1 kJ
Kohlenhydrate 29 g
davon Zucker 8,5 g
Fett 48,7 g
gesättigte Fettsäuren 22 g
Eiweiß 18 g

Die Rezepte, Zutaten und Preise beziehen sich immer auf 2 Personen, außer beim GrillKistl -> 4 Personen.

Für vier / sechs / acht etc. Personen bitte einfach bei Menge die + Taste klicken.

Wir liefern je nach Bestelldatum die darauf folgende Woche entweder am Dienstag (Bestellungen bis Dienstag der Vorwoche) oder am Freitag (Bestellungen bis Sonntag der Vorwoche).